Running Fred

Running Fred 1.6.2

Flucht vor Gevater Tod: Jump 'n' Run in gruseliger Kulisse

In Running Fred flüchtet der Spieler vor dem Sensenmann durch ein gruseliges Herrenhaus. In dem kostenlosen Jump 'n' Run muss der kleine Fred gefährliche Hindernisse und Fallen überwinden. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • ansprechende Grafik
  • abwechslungsreiche Spielrunden
  • erweiterbare Fähigkeiten

Nachteile

  • ungenaue Steuerung
  • hoher Schwierigkeitsgrad

Herausragend
8

In Running Fred flüchtet der Spieler vor dem Sensenmann durch ein gruseliges Herrenhaus. In dem kostenlosen Jump 'n' Run muss der kleine Fred gefährliche Hindernisse und Fallen überwinden.

Running Fred ist der Nachfolger von Falling Fred. Das kostenlose Spiel ähnelt aber stärker dem Spielprinzip von Temple Run. In Running Fred rennt der Schuljunge Fred durch ein gruseliges Herrenhaus, der Sensemann jagt dem Knaben hinterher. Der "Gevater Tod" ist aber nicht die einzige Gefahr für den Jungen in Running Fred. Hindernisse und tödliche Fallen lauern überall.

Der Tod lauert überall Um den Hindernissen bei Running Fred auszuweichen, kippt man das Handy nach links oder rechts. Tippt man mit dem Finger auf die rechte Seite des Touchscreens, springt Fred über Barrikaden und Schluchten. Berührt man während des Sprungs den Bildschirm ein weiteres mal, macht der Junge eine Flugrolle und springt so noch weiter. Running Fred verlangt schnelle Reaktionen vom Spieler. Ein falscher Schritt und Fred stürzt in den Tod, tappt in eine tödliche Falle oder gerät in die Klauen des Sensenmannes.

Münzen sammeln für Upgrades und Levels Running Fred bietet zwei Spielmodi: Adventure und Survival. Bei Adventure sammelt Fred auf seiner Flucht Münzen ein. Hat man genügend Kleingeld, kauft man sich davon zusätzliche Fähigkeiten oder aktiviert weitere Spielrunden. Über Werbeangebote innerhalb von Running Fred bekommt man noch mehr Münzen. Im Survival-Modus geht es nur um das nackte Überleben: der Spieler versucht so lange durchzuhalten wie möglich.

Fazit Running Fred überzeugt mit ansprechender und detaillierter Grafik und einem hohen Tempo. Die Spielrunden sind abwechslungsreich gestaltet. Der Schwierigkeitsgrad ist jedoch recht hoch und die Steuerung über den Bewegungssensor unpräzise.

Running Fred

Download

Running Fred 1.6.2